September 10, 2020
Arrays sind jetzt in Pine verfügbar

Pine-Skripte können jetzt eine leistungsstarke neue Array-Funktion verwenden, um benutzerdefinierte Datensätze zu erstellen. Arrays erweitern die Fähigkeiten von Pine erheblich, indem sie es Codierern ermöglichen, eindimensionale Datenstrukturen mit Elementen aus den folgenden Typen zu füllen, zu verwalten und zu berechnen: float, int, bool oder color.

Diese Zeile erzeugt ein Array namens levels, das drei Float-Elemente enthält, die mit dem Wert na initialisiert werden:

levels = array.new_float(size = 3, initial_value = na)

Arrays unterstützen dynamisches Resizing. Spezielle Funktionen ermöglichen verschiedene Transformationen auf Arrays, einschließlich Kopieren, Sortieren und Slicing. Spezielle mathematische Funktionen funtkionieren ebenfalls: array.min(), array.max(), array.stdev(), array.avg(), array.median(), etc.

In diesem Beispiel wird ein Array verwendet, um einen Datensatz zu erstellen, der nur die Preisniveaus der Balken enthält, deren Volumen zunimmt. Anschließend wird der Durchschnitt dieser Werte grafisch dargestellt. Das Array wird hier verwendet, um eine FIFO-Struktur (first in, first out) zu implementieren:

//@version=4 
study("Price Avg Of Increasing Volume Bars", "", true) 
i_levels = input(20,   "Levels") 
i_src    = input(hlc3, "Source") 

// Initialize array of user-selected size with `na` values. 
var levels = array.new_float(i_levels) 

if rising(volume, 1)     
    // Remove the oldest level from the beginning of the array.
    array.shift(levels)

    // Add the new level to the end of the array. 
    array.push(levels, i_src) 

// Calculate the avg of levels in the array, excluding any `na` values. 
level = array.avg(levels)
plot(level, "Level", close > level ? color.lime : color.fuchsia)

Das Pine-Handbuch über Arrays hilft Ihnen beim Einstieg. Sehen Sie in diesen Skripten auch Arrays in Aktion, und zwar von den PineCodern, die uns beim Testen von Arrays am meisten geholfen haben und denen wir aufrichtig danken:

RicardoSantos und Duyck:

Graph style – 4th Dimension RSI

Function – Multi Dimension Indexer

Function – K-Means Clustering

Function – Linear Regression

Function – Polynomial Regression

Trendlines – JD

Average Pivot Range – JD

Matrix functions – JD

Diese Skripte geben uns einen Eindruck davon, wie Arrays neu definieren, was in Pine möglich ist und wie sie den Weg für leistungsfähigere Indikatoren und Strategien als je zuvor für alle TradingView-Trader ebnen werden. Wir lieben es, das zu sehen.

Wir hoffen, dass diese von Ihnen gewünschte neue Funktion nützlich ist. Bitte senden Sie uns weiterhin Ihr Feedback zur Verbesserung. Wir erstellen TradingView für Sie und freuen uns zu hören, was Sie von diesen stark nachgefragten Aktualisierungen unserer Plattform halten.

The fastest way to follow markets

Launch Chart