coin-stars
Long

Ethereum Classic springt an

KRAKEN:ETCETH   ETC / ETH
Der Bitcoin ist über 10.000 Dollar. Ethereum machte zuletzt die Pace. Heute legt Ethereum Classic den ersten Spurt hin.

Ethereum Classic (ETC) hat in diesem Jahr gegenüber Ethereum eine sehr schlechte Performance hingelegt (vgl. Jahreschart unten). Zuletzt kam der Preis im Juli noch einmal deutlich zurück, was natürlich auch an der sehr guten Performance von Ethereum in diesem Zeitraum liegt. Heute könnte der Start für einen nachhaltigen Dreh dieses Trends sein. Auf Dollarbasis hat ETC heute mit einem Plus von 6,5% mit Abstand die beste Tagesperformance aller Coins der Top30.

Auch langfristig fällt auf, dass ETC nun wieder auf den langjährigen Tiefstständen ist seit der Entstehung als Hard Fork von Ethereum im Jahr 2016 (vgl. 4-Jahreschart unten). Nachdem zuletzt Ethereum die großen Coins outperformt hat, könnte nun Ethereum Classic mit einer besseren Performance glänzen.
Ethereum Classic ist eigentlich der ursprüngliche Ethereum-Token und basiert auf dem 2015 eingeführten Smart-Contract-System. Grund für seine Existenz ist der DAO-Hack im Jahr 2016, bei der Hacker 50 Mio. Dollar durch eine Lücke im Programmcode der ersten Dezentralen Autonomen Organisation (DAO) auf Basis der Ethereum-Blockchain stehlen konnten. Nach dem Hack war das Vertrauen in die Blockchain stark angeschlagen. Durch eine Hard Fork bot sich aber die Möglichkeit, den Hack rückgängig zu machen und das Geld zurückzuerhalten. Die Mehrheit entschied sich dafür, obwohl viele in der Kryptoszene dies als eine eklatante Verletzung der Blockchain-Ideologie sahen. Denn diese sieht es ja gerade als essentiell an, dass keine Transaktionen rückgängig gemacht werden können. Jedenfalls kam es zur Hard Fork mit zwei neuen Blockchains: Ethereum (ETH) als der neuen Blockchain und Ethereum Classic (ETC) als der alten Blockchain. Die technische Grundlage von ETH und ETC unterscheidet sich kaum voneinander. Ethereum Classic bietet also ebenso wie Ethereum Smart Contracts und dApps. Nachteile gegenüber Ethereum stehen auch Vorteile gegenüber. So bietet die Emerald-Plattform Toolkits, die gegenüber Ethereum kostengünstiger sind und zusätzliche Funktionalitäten bieten. Dies könnte Entwickler verstärkt dazu bringen, den Engpässen bei Ethereum zu entfliehen und ihre Anwendungen schneller und zu günstigeren Preisen an den Markt bringen zu können.

Comments

Home Stock Screener Forex Screener Crypto Screener Economic Calendar How It Works Chart Features Pricing Refer a friend House Rules Help Center Website & Broker Solutions Widgets Charting Solutions Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profile Profile Settings Account and Billing Referred friends Coins My Support Tickets Help Center Ideas Published Followers Following Private Messages Chat Sign Out