June 25, 2021

Die 19. Stabile Version zur Technischen Analyse Charts & Charting & Trading Plattform

Wir erstellen ständig neue Versionen unserer Self-Hosted-Bibliotheken, basierend auf dem Feedback unserer User. Kommentare, Gedanken und Anfragen von bestehenden Kunden werden über GitHub, Support-Kanäle und E-Mails weitergeleitet und machen unsere Bibliothek letztendlich zum Standard für Hochleistungs-Datenvisualisierung. Die Klammern (GitHub issue #) enthalten GitHub-Anfragen von unseren Benutzern, die freigegeben wurden.

Heute sind wir überglücklich, den Release der 19. Version der Technical Analysis Charting Library und der Charting & Trading Platform bekannt zu geben. Diese Produkte werden von Brokern, Finanztechnologieanbietern, Handelsfirmen, Banken und einigen der erfolgreichsten Hedgefonds der Welt eingesetzt.

Aktualisieren Sie Ihre Bibliothek in wenigen Sekunden auf GitHub

Sie haben noch keinen Zugang? Bitte stellen Sie HIER Ihre Anfrage und unser Team wird Sie in Kürze kontaktieren.

 

Schlüssel Features
Volume Profile (GitHub issue #614)

Dies ist ein wichtiges Werkzeug, das die meistgehandelten Preise für einen bestimmten Zeitraum anzeigt. Mit Volumenprofilen können Sie das Volumen als Histogramm auf dem Preisbalken darstellen, so dass Sie die Niveaus dort sehen können, wo Sie sie brauchen. Sie können ein Volumenprofil für den ausgewählten Bereich, für die Sitzung oder für den aktuell sichtbaren Bereich des Charts anzeigen.

Objekt Baum (GitHub issue #5397)

Bisher hatten wir nur einen Objektbaum im Trading Terminal als Panel. Wir wurden jedoch gebeten, ihn auch in die Bibliothek aufzunehmen, und das haben wir nun endlich getan! Dieses Werkzeug gibt Ihnen zusätzliche Kontrolle über die Objekte des Charts.

Zeichen Tools — Signpost (GitHub issue #5581)

Mit diesem Tool können Sie ein benutzerdefiniertes Ereignis im Chart markieren oder einen Kommentar zu einem Abschnitt desCharts in einem eleganten, übersichtlichen Format hinzufügen.

Und einige weitere Änderungen:
  1. Plus Button (GitHub issue #5410). Jetzt können Sie die Anzeige des Plus-Buttons an der Skala einschalten. Der Hauptvorteil dabei ist, dass Sie durch Klicken auf die Schaltfläche Optionen anzeigen können, die Sie für einen schnellen Zugriff benötigen, wie z. B. die schnelle Platzierung eines Alarms, einer Linie oder einer Order. 
  2. Unterstützung für barsBack-Wert bei der Datenabfrage (GitHub issue #5312). Mit diesem Parameter können Sie die genaue Datenmenge des Charts abfragen, was einen optimalen Betrieb mit dem Datenanbieter gewährleistet.
  3. Guppy Multiple Moving Average Indicator (GitHub issue #4116). Sie haben uns gebeten, diesen Indikator hinzuzufügen, und jetzt ist er verfügbar!
  4. Möglichkeit, das „Preis/Kerzen-Verhältnis“ programmatisch zu ändern (GitHub issue #4473). Zuvor mussten die Kunden jeden Graphen ändern, um die aktuelle Situation zu verstehen. In dieser Version haben wir es schneller gemacht, und Sie können eine einzige Skala für verschiedene Ticker mit der API wählen.
  5. Verwendung von Bibliotheken mit Webkomponenten (GitHub issue #5228). Jetzt haben Sie die Möglichkeit, das Container-Element selbst als Parameter zu übergeben.
  6. Automatisches Marktstatus-Widget im Detail deaktivieren (GitHub issue #5354). Diese Version ermöglicht „display_market_status“, um den Marktstatus in einem detaillierten Widget auszublenden.
  7. Unterstützung von leeren und benutzerdefinierten Typen in der Symbolsuche (GitHub issue #5433). In den vorherigen Versionen konnten Sie nur Aktien, CFD, Forex usw. hinzufügen. Aber jetzt können Sie alles hinzufügen, was Sie wollen!
  8. Höhe aller Chart-Fenster auf einmal einstellen (GitHub issue #5598).Mit dieser Funktion können Sie die Größe aller Fenster in einem Chart mit einem einzigen Funktionsaufruf einstellen.
  9. Name des Chart-Layouts im Widget-Konstruktor festlegen (GitHub issue #5470). Jetzt können Sie den Layoutnamen an das Widget übergeben, ähnlich wie wir die Layoutkonfiguration in „gespeicherte Daten“ übergeben.
  10. Möglichkeit, die Speicherverknüpfung zu deaktivieren (GitHub issue #5488). Manche User brauchen oder wollen ihre Charts nicht speichern und wollen auch Strg+S deaktivieren. Damit können Sie das tun.

Jeden Tag arbeitet unser Entwicklungsteam daran, unsere Tools für Sie, den User, besser zu machen, und wir sind immer sehr an Ihrem Feedback interessiert.

Sie können Ihr Feedback auf GitHub weitergeben oder uns direkt über diese Mailbox erreichen.

Look first / Then leap

Chart öffnen